Donnerstag, 24. Mai 2012

Problematik als Frau in Ungarn

Als ausländische Frau im ungarischen Dschungel


So – nun dachte ich heute wäre ein schöner Tag – aber ich wurde grade mal wieder Besseren gelehrt!

Die Sonne scheint – unsere Babies wachsen und gedeihen prächtig – und nach der Raubtier-Fütterung muss Mama-Muffin mal durch den Garten schlendern! Wie immer!

Doch – heute ist mal wieder nicht wie immer!

Muffin pieselte und ging dann wie von der Tarantel gestochen los!

Auf was?

Auf fremde Handwerker in UNSEREM Garten – die Nachbars-Hauswand anstreichen!

Ist das megaklasse?

Ich weiss von nichts – auch nicht von fremden Männern in UNSEREM Garten –
habe alles offen stehen – Max kann auch rein und raus wie er mag – und dann das!

Bin also sofort in die Richtung von Muffins-Angriffsfläche gelaufen und wollte der eine
Maler-Klecksel nicht mit der Farbwalze auf mein Muffin los!
Die Arme – hat die Zähne gefletscht wie doof – Frauchen hat mal wieder

die "Meine-Kinder-greifst-Du-Arschloch-nicht-an –Verteidigerin" gespielt –
und habe fast nen Herzkaspar bekommen!

Diese Klecksler – drei Stück an der Zahl – fanden alles lustig – nem problem,
sagten diese Vollpfosten zu mir!

Halloooo – die stehen in UNSEREM Garten und wollen meinen Hund angreifen?

Ja wo bin ich denn hier?

Kann denn niemand Bescheid sagen, daß ich meine Hunde nicht raus lasse,
wenn fremde Leute in UNSEREM Garten rumtollen wollen?

Booooaaaahhhhh – ich bin so geladen – am Liebsten hätte ich
denen Daisy und Max rausgeschickt!

Aber – das hätte wohl nur meinen Hunden geschadet!

Für solche Einheimischen sind leider Hunde genauso wenig wert wie eine FRAU!

Als Frau bekommst Du hier ja noch nicht mal die Hand gereicht beim Guten Tag sagen - von einem Mann! – Und ich bin auch noch ne ausländische alte Frau!

Neeee – ich rege mich fürchterlich auf über sooooo ein Benehmen!

Obwohl ich Gast hier in diesem Land bin – habe ich doch wohl auch Rechte,
oder sehe ich das verkehrt?

Wieso muss ich meine Hunde einsperren – wenn die in UNSEREN Garten wollen?

Ich sehe ja vieles ein – man kann doch bitte vorher sagen – Du alte deutsche Frau –
morgen will ich meine Hauswand in Deinem Garten streichen – kannst Du die Hunde wegtun?

Ist das etwa nur deutsches Denken?
Oder ist dies das typische ungarische Männerdenken?

Oder liegt es nur daran, daß ich eine deutsche Alte bin?

Nein – so nicht mit mir!

Aber scheinbar verliere ich – natürlich habe ich meine Hunde nun eingesperrt – bzw. in den anderen Teil des Gartens geparkt – aber ich warte noch auf ein dummes Wort!

Ganz ehrlich – ich stecke diesem Schnösel die Farbwalze sonst wo hin!
Ich bin mir sicher ich schaffe das!

Und unserem Nachbarn – na dem brauche ich nix sagen!
Das habe ich schon diverse Male versucht!

Na hoffentlich kommt Männe bald, daß er dies unter Männer klärt!


Ich möchte VORHER wissen wann ich meine Hunde einsperren MUSS!
Mache ja schon Abstriche - aber ich WILL es VORHER wissen!!!

Ich könnte wirklich kötzeln :(

..... ach jetzt bin ich erst recht angesäuert - da badet ne fette Fliege in meinem Käffchen :(

Kommentare:

  1. Bärbel, ich hätte gern deinen Gegenangriff mit der Farbrolle im A... der anderen gesehen! lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. hihi - Danke Gabi! ich war wirklich kurz davor ....
    weil meinen Doggies darf man nix tun - da werde ich zum Tier! Und dann noch in UNSEREM Garten!!!

    AntwortenLöschen