Dienstag, 17. Juli 2012

Pflanzen, Blumen und Hitzewelle

In den letzten Wochen hatten wir sehr hohe Temperaturen - teilweise über 40 Grad im Schatten!

Das Planschwasser hatte an manchen Tagen 34 Grad und zum Abkühlen war das leider nicht geeignet; eher zum Nudeln kochen lol

Die Hunde lagen oftmals stundenlang nur im Haus auf den kalten Fliesen herum und gingen nur nach draussen wenn es denn unbedingt sein musste :)
Seit einigen Jahren stand unsere Klimaanlage unbenutzt herum - aber diesen Sommer mussten wir sie laufen lassen! In den hitzigen Wochen hat sich das Haus dermassen aufgewärmt daß man hätte meinen können in einer Sauna zu sein - und schlafen war nachts eher ein Alptraum - weil man nur noch schweissgebadet war!

Inzwischen ist es etwas abgekühlt - im Moment haben wir nur 32 Grad - die Sonne strahlt aber wir haben graue Wolken am Himmel! Vielleicht kommt wieder etwas Regen - dann wirds wieder angenehmer!

Trotz der Hitze bin ich überrascht daß meine Pflanzen das Ganze super überstehen - auch ohne daß ich einen grünen Daumen habe :)

Hier mal wieder ein paar Fotos:

Herrliche Fuchsien Dank Frau Renate aus Vösendorf :)

herrliche Blüten

ich finde - ein gelungenes Foto ;)






meine Petunie - bisher hat sie die große Hitze gut überstanden

ist sie nicht herrlich gewachsen?



Chrysantheme

mein junger Hibiskus

ganz tolle Blüten


mein Lieblings-Hibiskus - ca. 2,50 m hoch



Wilde Malven habe ich gefunden



unser Rasen hihi

und nochmal mein großer Hibiskus :)



Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos mit wunderschöner Blütenpracht,
    freue mich so etwas zu sehen, gerade wenn hier bei uns immer nur so ein mieses Regenwetter unterwegs war.

    LG zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Doreen!
      Wundert mich selbst wie die ganzen Pflanzen diese lange Affenhitze hier verkraftet haben!
      Liebe Grüße zu euch
      Bärbel

      Löschen